Technik
Kommentare 7

Whatsapp Backup Messages Extractor / Database Analyzer / Whatsapp Chat-Backup

Update 24.3.2014: Da diese Anleitung schon etwas in die Tage gekommen ist und ich derzeit keine Zeit habe Support Anfragen zum Thema ‚WhatsApp Backup‘ zu beantworten, bitte ich euch bei Fragen direkt an die Menschen bei XDA-Developers zu wenden (Link siehe unten).

Hast du dir jemals gewünscht,

– ein Backup Ihres WhatsApp Chatverlaufes zu erstellen?
– in der Lage zu sein, mit Hilfe einer Backup-Datei Ihre WhatsApp Nachrichten zu lesen?
– alte Gespräche zu lesen ohne ständig auf „ältere Nachrichten laden“ zu tippen?
– in der Lage zu sein, alte Nachrichten zu suchen?
– …?

Hier ist ein kleines Programm, welches euch eure Nachrichten aus den Datenbank-Dateien auslesen kann.

Es heißt WhatApp Xtract und wurde von Fabio Sangiacomo und dem User ztedd (aus dem XDAdevelopers Forum) entwickelt.

 

Screenshot:

 

So, aktuell ist die Version 2.1 des Programms – hier zu finden.

Getestet mit Whatsapp Android 2.7.5613

Getestet mit Whatsapp iPhone 2.5.1

 

CHANGELOG:

v2.1 (updated by Fabio Sangiacomo and Martina Weidner – May 7th, 2012)
– improved install pyCrypto.bat
– added easy drag and drop possibility with whatsapp_xtract_drag’n’drop_database(s)_here.bat
– (Android Version) added support to fix corrupted android whatsapp database (needs sqlite3, for windows sqlite3.exe is contained in the archive)
– (Android Version) removed wrong extraction of owner in android version
– (Iphone Version) information from Z_METADATA table will be printed to shell
– (Iphone Version) fixed bug in support of older Iphone whatsapp databases

V2.0 (updated by Fabio Sangiacomo and Martina Weidner – Apr 28, 2012)
– supports WhatsApp DBs coming from both Android and iPhone platforms
– (Android Version) wa.db is optional
– (Android Version) now also crypted msgstore.db.crypt from the SD card can be imported
– chat list is sorted by the last sent message
– fixed some bugs (e.g. that the script didn’t work with python 3)

 

Wie es geht

 

  1. Downloade Whatsapp Xtract (siehe Startbeitrag) und entpacke es in einen Ordner. Ich habe es auf den Desktop gelegt für schnellen Zugriff.

     

  2. Kopiere die Datei msgstore.db.crypt Von der SD Karte des Android Handys (im Ordner WhatsApp/Databases) in den Ordner wo du Whatsapp Xtract entpackt hast.
  3. Downloade und Installiere Active Python (Link (Nimm die 32bit/x86 Version, selbst wenn du ein 64bit Windows benutzt!))
  4. Führe die install pyCrypto.bat aus (enthalten im Whatsapp Xtract Archiv), warte bis das pycrypto module installiert ist.
  5. (Alternativ zu 4: Öffne das Startmenü, dann „ActiveState ActivePython“, dann starte „Python Package Manager (PyPM)“, im geöffneten DOS fenster, gib ein: install pypm pycrypto )
  6. Python und PyCrypto sollten installiert sein. Danach kannst du das Tool Whatsapp Xtract benutzen.
  7. (Starte die whatsapp_xtract_crypted.bat* oder) ziehe die Datenbank Datei(en) auf die whatsapp_xtract_drag’n’drop_database(s)_here.bat
  8. Super, es geht perfekt.

 

*: Kommandozeile Befehle:

-For Android DB:
python whatsapp_xtract.py msgstore.db -w wa.db
-OR (if wa.db is unavailable)
python whatsapp_xtract.py msgstore.db
-OR (for crypted db)
python whatsapp_xtract.py msgstore.db.crypt

-For iPhone DB: (-w option is ignored)
python whatsapp_xtract.py ChatStorage.sqlite

Dies ist nur die deutsche Übersetzung von mir. Das Original ist unter via zu finden!

(via)

Kategorie: Technik

von

Hallo zusammen, mein Name ist Lennart Zumholte, auch bekannt als '@­derAfri'. Ich bin examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger. Was soll ich sagen? In diesem Beruf erlebt man viel! Viel schönes, viel Trauriges. Für mich eine sehr interessante Kombination. Neben meiner Arbeit - ja, ich finde tatsächlich noch freie Termine in meinem Kalender - engagiere ich mich politisch und nebenbei fotografiere ich sehr gerne.

7 Kommentare

  1. juuri sagt

    Hallo, auch nachdem ich Whatsapp Xtract entpackt habe, finde ich dort nur eine „whatsapp_xtract_crypted“ und „!install pyCrypto“, jedoch keine „.bat“ dateien! woran könnte das liegen? evtl. nur nicht richtig entpackt?

    • Kann es sein, dass du die Dateiendungen ausgeblendet hast?
      Klick mal im Windows-Explorer Fenster auf ‚Ansicht‘, ‚Optionen‘ -> ‚Ordner- und Suchoptionen ändern‘, auf den Reiter ‚Ansicht‘ wechseln und dann nach folgendes kontrollieren: ‚Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden‘ soll NICHT ausgewählt sein.
      erweiterungen-ausblenden

  2. darkpoison sagt

    Hallo Afri,

    ich habe das Problem wenn ich auf !install pyCrypto.bat gehe, kommt die Fehlermeldung “ Der Befehl „setx“ ist entweder falsch oder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden.
    Was kann das Problem sein? Bitte um Hilfe

  3. xxx sagt

    Hallo,

    bei mir kommt nach Eingabe des Befehlt immer nur „der Befehl python ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden“. Phyton ist aber richtig installiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.