Technik
Schreibe einen Kommentar

Das Display des Samsung Galaxy Note voll und ganz ausnutzen!

Das Samsung Galaxy Note (I7000) hat ein brillantes 5,3″ Display. Schön und gut. Leider zeigt es Apps trotzdem mit dem Smartphone UI . Das ist so. Das bleibt so.

NICHT!

„Paranoid Android“ ist das Zauberwort!

Was geht, wie es geht und welche Vorteile es hat lest ihr hier!

 

Was bietet Paranoid Android?

Es bietet dir in den Einstellungen die Möglichkeit zu wählen ob alle Apps oder auch nur einzelne Apps mit dem Phone UI oder dem Tablet UI angezeigt werden sollen:

Als Beispiel hier: die Ansicht von Gmail mit der Smartphone UI(rechts) und der Tablet UI(mitte)

 

Außerdem könnt ihr sehen, dass die Statusbar nicht mehr oben sondern unten zu finden ist(wenn System Tablet UI gewählt ist) und optional auch die Bedienelemente (unten links). Geschmackssache. Ich finde es nett.

Gefühlt hält außerdem der Akku länger als bei der Samsung ICS Version. – Bei Paranoid Android rödelt übrigens Android 4.0.4 als Basis! (Für alle Versions-Geilen ;) )

 

Wo bekommt man Paranoid Android? Und für Welche Smartphones gibt es Paranoid Android noch?
Kategorie: Technik

von

Hallo zusammen,
mein Name ist Lennart Zumholte, auch bekannt als ‚@­derAfri‘. Ich bin examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger. Was soll ich sagen? In diesem Beruf erlebt man viel! Viel schönes, viel Trauriges. Für mich eine sehr interessante Kombination.
Neben meiner Arbeit – ja, ich finde tatsächlich noch freie Termine in meinem Kalender – engagiere ich mich politisch und nebenbei fotografiere ich sehr gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.